powered by deepgrey

Die U-13 siegt gegen JSG Irsch verdient mit 5:1

Mit Spannung, nach intensiven Trainingseinheiten, erwartete das vom Nachwuchskoordinator Reinhold Breu und Sportpsychologe Kay Falkenau betreute Team auf den ersten Einsatz.
Nach einer intensiv geführten 1. Halbzeit gingen unsere Jungs mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause. Danach gelang den robust kämpfenden Irschern ein Anschlusstreffer. Allerdings ließen sich unsere Jungs dadurch nicht aus der Ruhe bringen und spielten entsprechend ihrer Vorgaben souverän weiter, so dass schließlich ein deutlicher Sieg verdient eingefahren wurde. Die Trainer zeigten sich mit der Leistung ihrer Jungs zufrieden.

Es spielten:
Timo Philippi (TW)
Leonard Lamberty, Richard Peifer, Pascal Müller, Lars Gallmeister, Florian Wiesenthauer, David Quinten, Nico Kieren, Mevlüt Kücükmemisoglu, Tim Garnier, Frank Blankenmeister, Jonas Ercan, Fynn Falkenau.

Tore: 1:0 Florian Wiesenthauer; 2:0 Lars Gallmeister; 3:1 Mevlüt Kücükmemisoglu; 4:1 Nico Kieren; 5:1 Fynn Falkenau

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]