powered by deepgrey

Eintracht kommt verdient eine Runde weiter!

Die Eintracht hatte mit der sehr robusten aber fairen Spielweise der Schweicher so einige Probleme. Gerade das auf Konter angelegte schweicher Spiel sorgte immer wieder für Gefahr in den Reihen des SVE. Die Eintracht versuchte gepflegten Fußball zu spielen. Über weite Strecken gelang das den Jungs auch ganz ordentlich. Bereits in den ersten zehn Spielminuten sorgte die Eintracht für klare Verhältnisse. Das 1:0 (5. Minute) erzielte Moritz Jost nach einem Eckball. Drei Minuten später wurde Peter Schaale im Strafraum gefoult und den fälligen Strafstoss verwandelte Kapitän Dominik Kinscher souverän. Danach die Eintracht mit guten Kombinationsspiel. Trotzdem konnten aber keine nennenswerten Chancen erspielt werden.

In der zweiten Hälfte hatten Dominik Kinscher, Fabian Regel und Marcony Pimentel Möglichkeiten die Führung auszubauen. Der Anschlusstreffer fiel für Schweich in der 50. Minute, nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr. Die Eintracht ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und spielte bis zum Abpfiff souverän.

Bitte beachten Sie:, dass das Spiel am Samstag gegen Kaiserslautern ausfällt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]