powered by deepgrey

Harte Strafe für Mössner – SVE legt Berufung ein

Der SV Eintracht Trier 05 kündigt eine Berufung gegen das verkündete Strafmaß für Angreifer Lukas Mössner an: Drei Spiele Sperre hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bunds für den 26-jährigen Österreicher beantragt, nachdem er am Mittwoch in der 544. Minute des Nachholspiels der Regionalliga beim 1. FC Köln II (2:2) mit FC-Torwart Daniel Schwabke zusammen geprallt war.

„Der Schiedsrichter begründet den Platzverweis damit, dass Lukas mit gestreckten Beinen in Richtung Torwart gesprungen sei. Die Video-Aufnahmen zeigen aber, dass er mit angewinkeltem Bein zum Ball geht“, stellt SVE-Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs klar.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]