powered by deepgrey

U16 ISOSELECT Team mit unerwarteter Niederlage bei der JSG Heimbach

Erfolglos angerannt

Schlecht gespielt und verdient verloren. Trotz ständigen Ballbesitzes konnte die U16 der Eintracht sich nicht in Oberbieber gegen die JSG Heimbach/Weis durchsetzen. Der Gastgeber war vornehmlich nach Standards gefährlich und hatte am Anfang bereits einen Lattenkopfball nach einer Ecke. Nach einer weiteren Ecke erzielte der Kapitän der JSG mit einem wuchtigen Kopfball das 1 : 0.

Vorher erzielte Pierre Grewis im schönsten Spielzug des ganzen Spieles das 0 : 1, welches aber durch den Schiedsrichter zu Unrecht nicht anerkannt wurde. Außerdem stand noch ein Pfostenschuss von Florian Pick zu Buche, der auch noch eine weitere Chance hatte. Diese wurde aber vom guten Torwart der JSG glänzend pariert.
Anschließend spielten die Eintracht Jungs zuviel für sich und vergaßen das Mannschaftsspiel.

Letztendlich bleibt zu sagen, dass man ohne Bewegung, ohne schnelle Ballstafetten, Durchsetzungsvermögen und Zielstrebigkeit auch gegen Mannschaften der unteren Tabellenregion nicht gewinnen kann.
Trotzdem ist diese Niederlage kein Beinbruch. Die Mannschaft muss aber daraus lernen, dass es nur als Team und mit viel Laufbereitschaft geht.

Richard Jany, Maruan Saleh, Matti Fiedler (54. Pascal Neumann), Joscha Kautenburger, Dominik Kinscher, Sebastian Schmitt (41. Tim Britz), Timo Schakat, Gianluca Bohr, Florian Pick (58. Nino Fuchs), Michael Kohns, Pierre Grewis

0 : 1 (24.) Ahmed Comez

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]