powered by deepgrey
Tag

November 18, 2010

Thomas Stein zum dritten Mal im Moselstadion

Eine Kombination aus Unterfranken, Nieder- und Oberbayern wurde vom Deutschen Fußball-Bund mit der Leitung der Regionalligapartie am Samstag, ab 14 Uhr, im Moselstadion zwischen dem Tabellenführer SV Eintracht Trier 05 und der auf Rang sechs notierten U23 des Bundesligisten VfL Borussia Mönchengladbach betraut.

Nächste Pokalrunde wird am 9. Januar ausgelost

Das Teilnehmerfeld des Achtelfinales um den Bitburger-Rheinlandpokal ist fast komplett. Nachdem der SV Eintracht Trier 05 am Dienstag Abend die erste Pokalhürde des laufenden Wettbewerbs beim Bezirksligisten SV Krettnach (7:0) souverän übersprungen hat, setzte sich auch der zweite Topfavorit auf den Cupsieg, Drittligist TuS Koblenz, am gestrigen Mittwoch mit dem 7:0 beim Bezirksligisten TuS Immendorf souverän durch. Am Ende gewann das Team von Trainer Petrik Sander vor 1000 Zuschauern mit 7:1.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]