powered by deepgrey

Olivier Mvondo fällt mit Muskelriss aus

Eintracht Trier - Duesseldorf IIVier bis sechs Wochen wird Eintracht-Cheftrainer Roland Seitz auf Mittelfeldspieler Olivier Mvondo verzichten müssen. Der 20-jährige Kameruner zog sich am Samstag im Regionalliga-Heimspiel des SVE gegen den SC Wiedenbrück 2000 (2:0) einen Muskelriss im rechten Oberschenkel zu.

„Ich hatte schon länger muskuläre Beschwerden. Es schien aber, als ob sie nach einer Behandlung abgeklungen seien. Schade, dass ich jetzt der Mannschaft nicht helfen kann. Ende November will ich aber wieder angreifen und meinen Teil zum weiterhin guten Gelingen beitragen“, zeigt sich Mvondo, der im bisherigen Saisonverlauf zehn Mal zum Einsatz kam, kämpferisch.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]