powered by deepgrey
Tag

Oktober 23, 2010

2:2 nach 0:2: Achtungserfolg im Ellenfeld

„Die Jungs haben eine super Moral gezeigt und sich spät, aber völlig verdient mit dem Ausgleichstreffer belohnt“, vermeldete Bernhard Weis, neben Frank Thieltges Coach des U23-Romotion-Teams des SV Eintracht Trier 05, nach dem 2:2 in der Oddset-Oberliga Südwest beim VfB Borussia Neunkirchen.

Alban Meha schlenzt Eintracht an die Spitze

Seit Samstag Nachmittag, 15.46 Uhr, ist der SV Eintracht Trier 05 neuer Tabellenführer der Fußball-Regionalliga West: Das Team von Cheftrainer Roland Seitz besiegte in einem zähen Spiel den laufstarken und taktisch disziplinierten SC Wiedenbrück 2000 verdientermaßen mit 2:0 (1:0) und grüßt jetzt von ganz oben.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]