powered by deepgrey
Tag

Oktober 20, 2010

Derby in Elversberg samstags

Aus dem Flutlicht-Derby an der Elversberger Kaiserlinde wird nichts! Soeben hat Wilfried Masuch, Spielleiter der Regionalliga West, das Duell zwischen der SV 07 Elversberg und dem SV Eintracht Trier 05 am 14. Spieltag verlegt – wegen „Terminhäufungen (DFB-Pokalspiele) und der Zustimmung des Saarländischen Rundfunks sowie der Sicherheitsbehörden“.

"Treten an, um zu gewinnen"

Sein bekanntestes Gesicht hat der SC Wiedenbrück 2000, am Samstag, 14 Uhr, Regionalliga-Gast des SV Eintracht Trier 05 im Moselstadion, auf der Bank sitzen: Trainer Thomas Stratos (44) brachte es als Aktiver für Arminia Bielefeld, den Hamburger SV und den 1. FC Saarbrücken auf 129 Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei zehn Treffer. Mit der Arminia schaffte er Mitte der neunziger Jahre den Durchmarsch von der Regional- in die Bundesliga. 2005 wurde Stratos nicht zuletzt deshalb in die Arminen-Elf des Jahrhunderts berufen.

Mit Thomas Stratos startete der SC durch

Der SC Wiedenbrück, im Jahre 2000 aus der Fusion der Vereine DJK und Westfalia Wiedenbrück entstanden, und Neuling in der Fußball-Regionalliga-West, erlebte zuletzt zwei atemberaubende Spielzeiten. 2009 gewann die Elf aus Ostwestfalen mit 21 Punkten Vorsprung haushoch überlegen die Meisterschaft in der Westfalenliga. Nur ein Jahr später gelang der Truppe unter der Führung von Coach Coach und Ex-Profi Thomas Stratos der Durchmarsch in die Regionalliga.

Alles über Alban Meha

Er hat toll eingeschlagen beim SV Eintracht Trier 05: Alban Meha (24) traf im bisherigen Saisonverlauf bereits sechs Mal für die Blau-Schwarz-Weißen, ist nicht nur wegen seiner genialen Schusstechnik, sondern auch wegen seiner ruhigen und sympathischen Art bei Mitspielern und Fans sehr beliebt.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]