powered by deepgrey

Regionalliga-Spieler übernehmen Jugend-Patenschaften

Die Eintracht-Familie will noch enger zusammen rücken. Deshalb haben jetzt Spieler des Regionalligakaders Patenschaften für einzelne Jugendteams zwischen der U11 und der U15 übernommen.  In regelmäßigen Abständen werden die „Großen“ nun nach den Herbstferien bei Training und Spiel vorbei schauen und den SVE-Nachwuchskickern wichtige Tipps, aber sicher auch zusätzliche Motivation geben.

„Sie werden aktiv als Coaches beim Training mitwirken und beim Spiel auch ganz nah dabei sein. Den Talenten wird’s sicher sehr gefallen – und die Identifikation unserer Regionalligaspieler mit dem Gesamtverein wird auch noch gesteigert“, unterstreicht Nachwuchskoordinator Reinhold Breu.

Auch Cheftrainer Roland Seitz zeigt sich von dieser Idee hellauf begeistert.

Folgende Spieler sind dabei:

  • U15-KHG-Team: Andreas Lengsfeld und Johannes Kühne
  • U14-Sportnahrung-Engel-Team: Stefan Kohler und Piero Saccone
  • U13-Romotion-Team: Cataldo Cozza und Thomas  Kraus
  • U12-DSV- und Winkel-Lufttechnik-Team: Tolgay Asma und Olivier Mvondo
  • U12 II-DSV- und Winkel-Lufttechnik-Team: Thomas Kempny und Fabian Zittlau
  • U11:  Thomas Drescher, Josef Cinar und Thomas Riedl
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]