powered by deepgrey

Horst Molitor im "Kreuzverhör"

Ein Leben für die Eintracht: Horst Molitor fiebert nicht nur Woche für Woche mit seinem Lieblingsverein mit, sondern unterstützt ihn auch – an der Seite von Peter Pries und Jürgen Wollmann als Stadionsprecher. Was der gebürtige Trierer, der inzwischen in Schillingen wohnt, so alles mit dem SVE verbindet, welch besonderer Tag für ihn der 13. Oktober sein wird, und was sein bislang peinlichster Moment war, lesen Sie im informativen Interview und Portrait auf  der Eintracht-Trier-Info-Seite.

http://www.eintracht-trier-info-seite.piczo.com

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]