powered by deepgrey

U17 ROMOTION Team spielt in Pirmasens 1:1

Gegen den Absteiger aus der B-Junioren Bundesliga erreichten die SVE-Jungs der U17 am Sonntag in Pirmasens ein insgesamt gerechtes Unentschieden.

Gleich zu Spielbeginn hatte Pirmasens nach einem Abspielfehler im Spielaufbau die Risenchance mit 1:0 in Führung zu gehen, doch Fabian Hirschinger verzog aus sher guter Position von halblinks.
Nach diesem ersten Schock entwickelte sich ein insgesamt gutes Fußballspiel, in dem wir etwas mehr Spielanteile hatten, die Gastgeber allerdings immer wieder gefährliche Nadelstiche durch schnelles Vertikalspiel auf ihre Spitzen setzten. In der 11. Minute hatte Fabrice Schirra die erste sehr gute Möglichkeit, die der an diesem Tag hervorragend haltende Schlussmann des FKP aber vereitelte. Auch in der 35. Minute war es Rene Schreiner, die Nummer 1 der Pirmasenser, der den alleine vor ihm auftauchenden Robin Garnier mit einer Fußabwehr aufhalten konnte.
Eben dieser Robin Garnier wurde dann bereits in der 2. Minute nach der Pause von Andrea Moro glänzend in Szene gesetzt. Sein Schuss wurde zwar wiederum angewehrt, allerdings direkt für die Füße von Fabrice Schirra, der aus 6 Metern einschieben konnte.
Mit diesem Führungstreffer entwickelte sich nun ein wahrer Sturmlauf der Schuhstädter. Ein ums andere Mal liefen Angriffe über deren linke Seite, über den bärenstarken Fabian Groh, ohne dass es zunächst zu wirklich klaren Torchancen kam. In der 53. Minute fing Andrea Moro einen Ball in der eigenen Hälfte ab, umspielte im höchten Tempo 3 Gegenspieler und legte dem sich optimal lösenden Farbice Schirra den Ball mustergültig in den Lauf, doch leider strich der Schuss von Fabrice um Zentimeter am Gehäuse vorbei. Dieser mögliche Treffer wäre sicher eine Art Vorentscheidung gewesen. So kam es dann in der 60. Minute zu einem etwas umstrittenen Eckball, den die Pirmasenser dann zum Ausgleich nutzen konnten. Die letzten 20 Minuten waren packend mit einigen Torszenen hüben wie drüben.
Unter dem Strich ist man sicherlich enttäuscht über das Ergebnis, mit der Art und Weise wie Fußball gespielt wurde aber sicherlich nicht.

0:1 (42. Min) Fabrice Schirra
1:1 (60. Min) Dennis Siewert

Tor: Robin Strellen
Abwehr: Marius Gehlen, Sven Himpler, Fabian Heck, Kevin Heinz
Mittelfeld und Angriff: Andrea Moro (73. Frederik Mitev), Jeff Moos, Marc Inhestern (70. Steven Hutmacher), Dominik Thielmann (62. Albutrin Aliu), Robin Garnier, Fabrice Schirra.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]