powered by deepgrey
Tag

Oktober 4, 2010

U19 legt nach: 5:0 gegen Offenbach

Das U19-Porsche-Zentrum-Trier-Team hat seine weiße Weste in der A-Junioren-Regionalliga Südwest gewahrt. Das glatte 5:0 über den FSV Offenbach/Queich bedeutete für das Team von Trainer Reinhold Breu den fünften Sieg im fünften Spiel. Damit führen die Kicker mit der Porta Nigra auf der Brust weiterhin das Klassement vor den punktgleichen Vertretungen der TuS Koblenz und des 1. FC Saarbrücken an.

"Die Mischung macht´s"

Große Freude im Lager des SV Eintracht Trier 05: Beim 1:0 am Freitag gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Schalke 04 II wurden erstmals in dieser Saison auch Punkte gegen ein Spitzenteam eingefahren. Lesen Sie hier einen Auszug aus diversen Medienberichten.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]