powered by deepgrey

2800 Euro für den Jugendförderverein

Eine großzügige Spende ließ der Lionsclub Mittelmosel nun dem Förderverein der Jugend des SV Eintracht Trier 05 e.V. zu kommen. Der Lionsclub hatte gesammelt und zudem hatte Rechtsanwalt Alexander Bergweiler, der auch dem Aufsichtsrat des SVE angehört, anlässlich seines 40. Geburtstages auf persönliche Geschenke verzichtet und bat stattdessen um Spenden zu Gunsten der Nachwuchsförderung der Blau-Schwarz-Weißen.

Die stolze Summe von 2800 Euro kam so zusammen, die Axel Roth als Präsident des Lionsclubs Mittelmosel und Alexander Bergweiler nun dem Förderverein überreichen konnten. „Bei der Eintracht wird nachhaltige und konsequente Jugendarbeit betrieben. Sie ist es wirklich wert, unterstützt zu werden“, unterstrich Herr Bergweiler anlässlich der Scheckübergabe, die am gestrigen Mittwoch in der Halbzeitpause der Regionalligapartie zwischen dem SVE und Mainz 05 II stattfand.

Auf dem Foto von links: Alexander Bergweiler, Ansgar Heck vom Förderverein, Axel Roth (Lions-Club) und Stadionsprecher Peter Pries.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]