powered by deepgrey

Südwest-Trio pfeift im Stadion "Rote Erde"

Schiedsrichter Pfeife SchiriDas Unparteiischen-Trio der Fußball-Regionalligapartie am Sonntag, ab 14 Uhr, im Stadion Rote Erde in Dortmund zwischen der U23 des Bundesligisten BVB 09 und dem SV Eintracht Trier 05 kommt aus dem Südwesten: Als 23. Mann fungiert Philipp Schmitt aus dem nordpfälzischen Rockenhausen. Ihm assistieren an den Außenlinien die beiden Saarländer Patrik Meisberger (Schmelz) und Manuel Reichardt (Bexbach).

Für den 24-jährigen Philipp Schmitt ist es der zweite Einsatz als Schiedsrichter in der Regionalliga. Bislang steht der Einsatz im Duell der U23-Teams des Karlsruher SC und des SC Freiburg am 12. August (Endstand: 1:1) zu Buche. Ein Dutzend Mal war Schmitt in der zurück liegenden Spielzeit 2009/10 als Assistent in der Regionalliga tätig, darunter auch am 20. Februar beim Trierer 0:3 im Moselstadion gegen Fortuna Düsseldorf II, dem letzten Match unter der Leitung des damaligen Cheftrainers Mario Basler. In dieser Saison ist Philipp Schmitt, der weiterhin genauso wie seine beiden Assistenten in der Oberliga Südwest Spiele pfeift, als Assistent in der Dritten Liga dabei. Vier Mal verrichtete er hier bislang den Dienst an der Seitenlinie, zuletzt unter der Leitung von Patrick Alt aus Illingen beim Duell der Zweitvertretungen des VfB Stuttgart und des SV Werder Bremen (0:3) am 11. September.

Wir wünschen Philipp Schmitt und seinen beiden Assistenten Patrik Meisberger und Manuel Reichardt eine gute und sichere Leitung des Vergleichs zwischen Borussia „Zwo“ und dem SVE 05.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]