powered by deepgrey

Wasserball in Braunshausen

U14 testet bei wolkenbruchartigen Schauern.

Am gestrigen Montag spielte unsere U14 gegen den saarl. DFB-Stützpunkt in Braunshausen. Bei der letzten Begegnung gegen den gleichhalten Jahrgang 97 trennten wir uns mit einem Unentschieden. Gestern war etwas mehr drin. Nach einem sehenswerten Tor durch Marc und einem Kopfballtreffer von Peter, stand es 2:0 für uns. Bis dahin ließ die gut organisierte Defensive wenig zu. Leider gelang es uns zu selten die guten Kombinationen mit einem Torschuss abzuschließen, sodass das Spiel etwas dahinplätscherte. Luca erahnte einen Rückpass des linken Innenverteidigers. Der nachgerückte Christopher profitierte von Lucas Spekulation und schloss zum 3:0 ab. In Halbzeit Zwei boten sich noch einige Chancen für uns. Da diese leider ungenutzt blieben, verstanden wir es nicht das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und damit den durch einige 96er verstärkten Gegner zu beruhigen. So kam es wie es kommen musste. Durch individuelle technische aber auch taktische Fehler unsererseits, konnte die Stützpunkt-Elf zwei Angriffe zum 3:2 abschließen. So wurde es unnötigerweise spannend bis zum Schluss. Unser Dank geht an das Stützpunktteam dem wir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei seiner Arbeit wünschen.

 

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]