powered by deepgrey

U19 startet mit einem Kantersieg

Jetzt sind auch die (übrigen) Nachwuchsteams des SV Eintracht Trier 05 in die neue Saison gestartet: Die von Reinhold Breu trainierten U19-Regionalliga-Kicker landeten gleich zu Beginn einen Kantersieg und gewann mit 7:1 im saarländischen Thalexweiler.

Schon zur pause hieß es 5:0 für eine hoch überlegen aufspielende SVE-Elf. Knapp musste sich die U17 in ihrer Regionalliga gegen den 1. FC Kaiserslautern II geschlagen geben. 1:2 hieß es unterm Strich aus Sicht der von Ansgar Heck betreuten Akteure. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Fabrice Schirra. Zu einem hart umkämpften 1:0 kam wiederum die Rheinlandliga-U16 bei den Eisbachtaler Sportfreunden im Westerwald.

Mehr zum SVE-Nachwuchs lesen Sie unter www.eintracht-trier-jugend.de.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]