powered by deepgrey

U13 gewinnt Turnier in Guntersblum

Unsere Jungs nahmen am vergangenen Samstag am hervorragend besetzten Turnier in Guntersblum teil. Die Herausforderung hieß: Wie kommen wir mit dem Premierespiel im 11-Feld zurecht? Nach einem „Hallo-Wach“- Start (Niederlage gegen Wormatia Worms (0:1)) setzten sich unsere Jungs im zweiten Spiel überzeugend gegen SKV Mörfelden (2:0) durch. In der nächsten Partie wartete der FSV Frankfurt in einem sogenannten Entscheidungsspiel auf die Eintracht-Kicker. Das Match, indem es um alles oder nichts ging, konnte das SVE-Team souverän mit 2:0 gewinnen. Im Halbfinale wartete dann Kickers Offenbach auf uns. Hier mussten wir dann im Elfmeterschiessen bestehen (3:2). Im zweiten Halbfinale setzte sich unser Vorrundengegner Wormatia Worms gegen den 1. FC Saarbrücken durch, so dass wir im Finale in die Revanche gehen konnten. Dieses Spiel wurde jetzt von uns besser gestaltet, insbesondere die Abwehr leistete, um unseren hervorragenden Torhüter herum, sowohl defensiv aber auch im Spielaufbau eine sensationelle Leistung. Unser Mittelfeld musste erstmals erhebliche Wege gehen. Unser Sturm war immer brandgefährlich – da uns leider ein Treffer aberkannt wurde, mussten wir abermals ins Elfmeterschiessen. Dieses konnten wir schließlich und verdient mit 7:6 für uns entscheiden. Danke Jungs – hat einen Riesenspaß gemacht!!

Siegerfoto

Obere Reihe von links: Betreuer Hans Prochnow, Marcel Prochnow, Leon Blankenmeister, Nico Kieren, Demian Ayten, Leonhard Lamberty, Tim Garnier, Florian Wiesenthauer, Betreuer Christoph Anton, Fynn Falkenau.
Untere Reihe von links: Mevlüt Kücükmemioglu, Richard Peifer, Lukas Abend, David Quinten, Jonas Ercan, Pasqual Müller, Timo Phillippi.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]