powered by deepgrey

U14 testet gegen Blaubach-Diedelkopf

Am gestrigen Mittwoch folgte die U14 der Einladung des ehemaligen Klose-Clubs nach Kusel. Zahlreiche Eltern konnten sich über ein torreiches Spiel freuen. Nach einem etwas verhaltenen Beginn gelang es das Spiel zu kontrollieren. Taktisch bleibt zwar noch Luft nach oben, da sowohl individuell als auch im Zusammenspiel einzelner Mannschaftsteile noch kleine Details verbessert werden müssen. Im großen und ganzen ist die U14 allerdings im Soll. Mit einer anstrengenden Trainingseinheit vom Vortag in den Beinen, bewiesen unsere Spieler über 80 Minuten Laufstärke. Obwohl die Ergebnisse in der Vorbereitung immer zu relativieren sind, können wir mit der Torausbeute zufrieden sein, auch wenn noch einige hochkarätige Chancen vergeben wurden. Nachdem Philipp einen Freistoß unter die Torlatte platzierte, trafen Nils und Christopher. Zwei Tore des Gegners in Halbzeit Zwei wurden umgehend egalisiert. Im zweiten Abschnitt war dann Luca durch nichts zu bremsen. Von seinen Mitspielern immer wieder in Szene gesetzt, traf er fünf mal und sorgte somit für einen Kantersieg des SVE. 8:2 lautete das Endergebnis

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]