powered by deepgrey

Schiri war schon auf ausverkauftem "Betze" im Einsatz

Schiedsrichter Pfeife SchiriDer Schiedsrichter der Regionalliga-Partie am Sonntag, 14 Uhr, zwischen der Bundesliga-U23 des 1. FC Kaiserslautern und dem SV Eintracht Trier 05 ist der Nürnberger Benjamin Cortus. Dem 28-jährigen Informatikkaufmann, der für den Fürther Stadtteilverein TSV Burgfarrnbach pfeift, assistieren Markus Hertlein (22, Dinkelsbühl) und der aus Stein bei Nürnberg stammende Patrick Hanslbauer (20).

Bereits mit Einführung der neuen, viertklassigen Regionalliga ist Benjamin Cortus in dieser Spielklasse am Start; bislang verzeichnet er hier 16 Einsätze, fünf davon in der West-Staffel. Darüber leitete er in der zurück liegenden Saison ein Dutzend Mal Partien der Dritten Liga und kam ebenso oft als Assistent in der Zweiten Bundesliga zum Einsatz, unter anderem auch am 23. April an der Seite von Günter Perl (München) auf dem ausverkauften Betzenberg bei Zweitligamatch des FCK gegen Hansa Rostock (0:1). Schon mit 13 Jahren pfiff Cortus, der als Hobbies Sport und Lesen angibt, seine ersten Fußballspiele.

 

Wir wünschen Benjamin Corts und seinen beiden Assistenten Markus Hertlein und Patrick Hanslbauer eine gute, sichere Leitung der Partie des FCK II gegen den SVE!

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]