powered by deepgrey
Tag

Juli 13, 2010

Jetzt geht´s rund: Drei Tests in vier Tagen

Drei Testspiele warten in den kommenden vier Tagen auf die Regionalliga-Fußballer des SV Eintracht Trier 05: Die Schützlinge von Cheftrainer Roland Seitz gastieren gut vierzehn Tage nach dem Vorbereitungsstart am Mittwoch, 19 Uhr, in Schillingen.

Freier Pokalkarten-Verkauf startet

Der Run auf die Tickets für das DFB-Pokalspiel des SV Eintracht Trier 05 gegen den Bundesligisten 1. FC Nürnberg (Sonntag, 15. August, 16 Uhr, Moselstadion) kann jetzt so richtig beginnen: Ab Mittwoch, 14. Juli, gibt es die Sitz- und Stehplatzkarten an folgenden Vorverkaufsstellen:

Schneider warnt vor "gefährlicher Liga"

Dem Aufstieg 2009 folgte in der vergangenen Runde postwendend der Abstieg aus der Dritten Liga. Am Ende wurde Borussia Dortmund II Tabellen-18. und musste damit genauso wie der Wuppertaler SV Borussia und der KSV Holstein Kiel runter in die Regionalliga. Mit Engagement und Zuversicht geht BVB-Trainer Theo Schneider die Aufgabe in neuer (alter) Umgebung aber an: „Mit dieser Situation haben wir uns abgefunden. Wir werden uns mit voller Power der neuen Aufgabe widmen.“ Mit einer sehr jungen, fast völlig neu formierten Truppe geht der erfahrene Coach die neue Spielzeit an.

Breu-Schützlinge ärgern Gladbach eine ganze Weile…

Ein nicht alltägliches Vorbereitungsspiel absolvierte die U19 des SV Eintracht Trier 05 am vergangenen Freitag auf der Sportanlage an der Mehlener Straße in Gondenbrett. Auf Einladung des Mehlentaler SV 1965 traten die Schützlinge von Trainer und Nachwuchskoordinator Reinhold Breu gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach an. Das klare Endergebnis von 1:6 täuscht etwas über den wahren Spielverlauf hinweg: Lange konnte die auch kommende Saison in der Regionalliga Südwest an den Start gehende A-Jugend die klassenhöheren Kontrahenten vom Niederrhein ärgern, führten zur Pause sogar mit 1:0 durch das Tor von Erik Michels (23. Minute).
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]