powered by deepgrey

Paul Linz coacht Testpiel-Gegner

Kommenden Dienstag, 13 Uhr, nimmt der Kader des SV Eintracht Trier 05 seine Vorbereitungen auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga auf. Einige Testspiele werden die rund sechswöchige Vorbereitungszeit anreichern – und eine Partie steht unter einem ganz besonderen Aspekt: Das Benefizspiel am Freitag, 23. Juli, 18 Uhr, in Pluwig zu Gunsten der Erdbebenopfer von Haiti, das auch mit Hilfe von Wolter´s Discount-Tankstelle durchgeführt wird.  Der Kader der Auswahlmannschaft wird aus Spielern der Vereine DJK Pluwig-Gusterath, SV Irsch, FC Schöndorf sowie weiteren Einzelspielern der Region Ruwertal gebildet werden. Die Mannschaft wird exklusiv betreut durch …Paul Linz!

Frau Beate Wolter initiierte bereits zu Beginn des Jahres die erfolgreiche Hilfsaktion an  den drei Wolter`s Disount-Tankstellen in Wasserbillig sowie den beiden TOTAL Tankstellen in Remich  zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich die Familie Wolter privat und auch im Rahmen ihrer Firmen sehr stark für die Hilfsorganisation der Kindernothilfe.

 

Nach den schrecklichen Ereignissen in Haiti entschloss sich die Familie Wolter dazu, gemeinsam mit der Sektkellerei Schloss Wachenheim AG sowie dem Weingut Matthias Dostert eine Hilfsaktion, insbesondere für die Kinder Haitis,  ins Leben zu rufen. Die Resonanz der Wolter-Kunden war enorm, so dass sich auch Eintracht Trier hierin einbringen wollte. Infolgedessen organisierte man gemeinsam das am 23. Juli stattfindende Benefizspiel zugunsten der Erdbebenopfer. Neben den Wolter`s DiscountTankstelle, der Eintracht Trier wird diese Aktion wiederum auch vom Weingut Matthias Dostert mitgetragen. Besonderer Dank gilt auch den Organisatoren der D JK Pluwig-Gusterath sowie der Ortsgemeinde Pluwig, für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]