powered by deepgrey

Die Saison von A bis Z

Wer hat am meisten getroffen? Wer hatte den besten Zuschauerschnitt? Wer kommt in die Regionalliga West, wer muss gehen? Antworten auf diese Fragen gibt die große Regionalliga-Bilanz von A wie Aydogmus bis Z wie Zuschauerkrösus.

A… wie  Aydogmus, Ercan: Der Türke traf 16 Mal für den Bonner SC und teilt sich damit die Torjägerkrone mit Christian Knappmann vom SC Verl.

B… wie beste Abwehr: Nur 31 Mal klingelte es im Kasten des Abschluss-Zweiten Sportfreunde Lotte, bei denen André Poggenborg eine Bank war. Die Eintracht-Fans dürfen sich freuen, wechselt der 26-jährige Keeper doch zum SVE.

C… wie Chancenverwertung: Bei vielen Regionalliga-Klubs ließ diese zu wünschen übrig. Die Eintracht schaffte es sogar, im Schnitt weniger als ein Tor pro Spiel zu markieren (0,97). Einige andere bewegten sich am Ende auf kaum höherem Niveau.

D… wie Durchmarsch: Nur ein Jahr nach dem Aufstieg aus der Oberliga schaffte der 1. FC Saarbrücken den erneuten Aufstieg – und ist kommende Saison in der Dritten Liga vertreten.

E… wie Essen & Co.: Weil sie die wirtschaftlichen Bedingungen des DFB im Lizenzierungsverfahren nicht erfüllt haben und Rot-Weiss Essen sogar Insolvenz anmelden musste, wurde neben dem Deutschen Meister von 1955 auch dem Bonner SC und Waldhof Mannheim die Spielberechtigung für kommende Regionaliga-Saison entzogen.

F… wie Fans: In der West-Staffel kamen 1667 Zuschauer pro Match. Damit liegt man vor dem Norden (1221) und dem Süden (1204).

G… wie Gesamtzuschauerzahl: Nach Angaben des Kicker-Sportmagazins wurde diese um 1375 auf 420.000 leicht gesteigert.

H… wie Heimbilanz: 37 Punkte holte der 1. FC Saarbrücken aus seinen 17 Partien im Stadion Ludwigspark und führt diese Kategorie an. Nur jeweils 18 Punkte holten Schalke 04 II und der SVE 05 zu Hause – Minuswert.

I… wie inflationär: Nicht weniger als 40 Akteure setzte der VfL Bochum II ein – soviel wie kein anderer Klub!

J… wie jüngste Mannschaft: Wie zu erwarten, weist hier eine der zweiten Mannschaften das niedrigste Durchschnittsalter auf: Der 1. FC Kaiserslautern II brachte es auf 21,7 Jahre.

K… wie Knaller: Das war aus Sicht der Fans das Ruhrpott-Derby zwischen Schalke 04 II und Rot-Weiss Essen. Die Begegnung in der Veltins-Arfena sahen 16495 Zuschauer.

L…wie Luginger, Jürgen: Zuletzt bei Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen tätig, übernimmt der Fußballlehrer bei Aufsteiger 1. FC Saarbrücken den Trainerposten von Erfolgscoach Dieter Ferner, der nicht über die erforderliche Trainerlizenz verfügt und nun sportlicher Leiter bei den Malstattern wird.

M… wie Mölders: Obwohl der Essener Goaslgetter in der Winterpause von Zweitligist FSV Frankfurt abgeworben wurde, belegt er unterm Strich mit 14 Treffern noch den dritten Platz in de Torjägerliste.

N… wie Neulinge: Überragend der 1. FC Saarbrücken, aber auch die Aufsteiger aus der NRW-Liga Bonner SC (10. Platz) und Fortuna Düsseldorf II (11.) konnten sich zumindest sportlich in der Regionalliga behaupten.

O… wie offene Türen: Diese rannten offenbar Schalke 04 II beim 7:2 über Worms und Lotte beim 7:1 in Mainz ein. Neun Treffer – aber ziemlich gut verteilt – fielen in der Partie Bochum II gegen Essen (5:4)

P… wie Pokal: Im DFB-Pokal hielt der SV Eintracht Trier 05 nach Siegen über Bundesligist Hannover 96 (3:1) und Arminia Bielefeld (4:2 nach Verlängerung) die Fahnen lange hoch. Erst im Achtelfinale ereilte das damals noch von Mario Basler trainierte Team gegen den 1. FC Köln das Aus (0:3).

Q… wie Quotenkiller: Die Zweitvertretungen spielten zumeist vor gähnend leeren Rängen. Gar nur 397 Besucher im Schnitt wollten die Heimspiele von Bayer 04 Leverkusen II im Kölner Südstadion sehen.

R… wie Reserveteams: Ein leidiges Thema. Acht Bundesliga-U23 trugen in der abgelaufenen Saison nicht gerade zur Attraktivitätssteigerung in der Regionalliga bei.

S… wie Serie: Aus Eintracht-Sicht bleibt hier natürlich die Negativserie von 19 nicht gewonnenen Partien hintereinander in Erinnerung. Sämtliche sieben Spiele am Ende wurde verloren.

T… wie torlos: 26 der 578 bBegegnungen endeten torlos.

U… wie Ulf Kirsten: Sicher – neben Mario Basler – das bekannteste Gesicht in der Regionalliga. Der 100-fache Nationalspieler und einstige Bundesliga-Dauer-Torschütze coacht Leverkusen II.

V… wie Vizemeister: Lange hielten die Sportfreude Lotte im Titelrennen mit, mussten sich dann auf der Zielgeraden aber im Zweikampf mit dem 1. FC Saarbrücken geschlagen geben.

W… wie Wuppertal: Der Ex-Bundesligist aus dem Bergischen Land wird der Regionalliga West ebenso zugeteilt werden, wie Mitabsteiger Borussia Dortmund II und (wohl) auch der FC 08 Homburg, Arminia Bielefeld II und der SC Wiedenbrück (allesamt Aufsteiger)

X… wie  X-Mal angesprochen: Wurde bereits eine Reform der Regionalliga. Inzwischen macht man sich auch beim DFB ernsthafte Gedanken, womöglich die Anzahl der Staffeln zu erhöhen und für die U23 der Profiklubs eine separate Staffel zu schaffen.

Y… wie Youngster: Als jüngstes Nicht-Reserveteam bringt es Waldhof Mannheim auf einen Schnitt von 24,09 Jahren.

Z… wie Zuschauerkrösus: Trotz klarem Rückgang gegenüber der Vorsaison (7077) verzeichnete Rot-Weiss Essen mit 5955 Besuchern den besten Zuschauerschnitt in allen drei Regionalligen. Der SV Eintracht Trier 05 verzeichnete rund 2900 Zuschauer im Schnitt.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]