powered by deepgrey

Alles klar: "Patsche" und Asma kommen, Cinar bleibt

„Patsche“  kommt zurück: Der SV Eintracht Trier 05 gibt die Verpflichtung von Angreifer Nico Patschinski bekannt. Der heute 33-Jährige kommt vom Nordost-Oberligisten BFC Dynamo Berlin, für den er in der abgelaufenen Saison 14 Treffer erzielt hat. Bereits zwischen 2003 und ´05 war Patschinski für den SVE am Ball, damals noch in der Zweiten Bundesliga. In dieser Zeit avancierte er nicht nur zum Leistungsträger, sondern auch zum Publikumsliebling. „Patsche“ hat genauso einen Einjahres-Vertrag unterschrieben, wie der zentrale Mittelfeldspieler Tolgay Asma, der von Süd-Regionalligist SpVgg Weiden nach Trier kommt.

Der 23-jährige Türke brachte es in der 2009/10er Saison auf 22 Einsätze bei den Oberpfälzern und erzielte dabei einen Treffer. Fußballerisch in Berlin bei Tennis Borussia und Tükiyemspor sowie Tasmania ´73 groß geworden, stand er vor seinem Wechsel nach Weiden zwischen 2004 und ´08 beim Hamburger SV in der U19 und der U23 unter Vertrag.

Um eine Saison bis 30. Juni 2011 hat Innenverteidiger Josef Cinar (26)seinen Vertrag verlängert. Cheftrainer Roland Seitz ist hoch erfreut über den Verbleib von Josef Cinar („Einer, der das Team führen kann und auch nächste Saison zu den wichtigen Stützen zählen soll.“). Die Verpflichtungen von Nico Patschinski und von Tolgay Asma sieht er überdies sehr positiv: „Das sind zwei Typen, die uns sportlich und menschlich sicher sehr gut tun.“

 

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]