powered by deepgrey
Tag

Mai 31, 2010

"Glocken läuteten stumm"

Auch zum Saisonfinale gab es für den SV Eintracht Trier 05 in der Fußball-Regionalliga eine weitere Niederlage: Vor 1126 Zuschauern wurde im Moselstadion die Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern Ii mit 0:3 verloren. Lesen Sie hier Auszüge aus diversen Medienberichten.

Mit dem Klassenverbleib im Rücken ins Finale

Völlig unbeschwert kann die Sportvereinigung Burgbrohl zum Finale um den Bitburger-Rheinlandpokal am Mittwoch nach Emmelshausen fahren, wenn um 19.30 Uhr der Vergleich mit dem SV Eintracht Trier 05 ansteht: Das Team um den mitspielenden Co-Trainer Dinko Bicvic, der bereits seit Saisonbeginn den krank geschriebenen Thomas Lenerz als verantwortlicher Coach vertritt, hat nach einem bösen Hänger nach der Winterpause nun doch noch den Klassenverbleib geschafft.

Plattener Nachwuchs begeistert

Gleich mit zwei Teams war der TuS Platten am Samstag beim Fußball-Regionalligaspiel zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem 1. FC Kaiserslautern II (Endstand: 0:3) vertreten. Die F-Junioren und die D-Juniorinnen liefen mit den „Großen“ vom SVE und den Roten Teufeln auf den Rasen ein und schauten sich die Partie anschließend von der Tribüne des Moselstadions aus an.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]