powered by deepgrey
Tag

Mai 20, 2010

NRW-Trio leitet das Derby

Ein Schiedsrichtertrio aus dem Fußballverband Nordrhein begleitet den SV Eintracht Trier im vorerst letzten Auswärtsspiel in der Fußball-Regionalliga. Am Samstag, ab 14 Uhr, pfeift Sven Waschitzki die Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 II und dem SVE im Stadion am Bruchweg.

U19 misst sich mit Bundesliga-Nachwuchs

Darauf haben sich die Jugend-Teams unserer Eintracht schon lange gefreut, am kommenden Wochenende ist es endlich soweit: Dann werden namhafte Turniere von Diekirch und St. Vith über Traben-Trarbach und Eltingen bis nach Kitzbühel zu Magnetpunkten des deutschen und internationalen Jugendfußballs – und die SVE-Kicker sind mit drin im Geschehen. Die SVE-D-Junioren treten am Wochenende sowohl im ostbelgischen St. Vith als auch in Diekirch (Luxemburg) an.

"Kleine Nullfünfer" setzen im Abstiegskampf alle Hebel in Bewegung

Am Samstag, ab 14 Uhr, am heimischen Bruchweg den SV Eintracht Trier 05 schlagen, um dann nicht zum Saisonfinale eine Woche später bei Rot-Weiss Essen enorm unter Druck zu stehen und womöglich gewinnen zu müssen: Das ist die Maxime beim akut abstiegsbedrohten 1. FSV Mainz 05 II vor dem Regionalliga-Südwestderby. Aktuell haben die „Kleinen Nullfünfer“ als Tabellen-15. nur einen Zähler Vorsprung auf Fortuna Düsseldorf II, das als 16. den ersten sportlichen Abstiegsplatz belegt.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]