powered by deepgrey

U11 siegt „zu Null“ gegen Aach!

Unsere Jungs trafen am Wochenende auf sehr defensiv spielende Sportkameraden aus Aach/Butzweiler/Newel. Spielerisch wurde immer wieder versucht die dicht stehende Abwehr zu knacken, doch konnte die Vielzahl an Chancen nicht genutzt werden und es hieß zur pause 0:0. Ruhig und geduldig weiterspielend wartete man auf die sich zwangsweise ergebenden Chancen. So war es dann auch: Kilian Werdermann, der mit einem schönen Schuss den Ball ins untere rechte Eck platzierte, brachte die Eintracht-Mannschaft in Führung. Wiederum war es „Kiki“, der mit dem 2: 0 eine Vorentscheidung herbeiführte. Konter von Aach wurden dabei jederzeit bravourös von unserer Abwehr entschärft. Yannick Nosbisch erzielte kurz vor Schluss mit einer tollen Einzelleistung das hochverdiente 3: 0. In der Kabine wurde danach auch kräftig gesungen und kuchen verspeist und somit der Sieg gebührend gefeiert. Glückwunsch an das Team von SVE-Trainer Marco Platz!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]