powered by deepgrey

Spannung bis zum Schluss!

In Hermeskeil traf unser junges Team auf eine sehr körperlich starke Mannschaft. Das Spiel wurde von beiden Seiten mit offenem Visier angenommen. So gab es direkt gute Torchancen auf beiden Seiten. Glück hatte zunächst unser Team bei einem Postentreffer der Gastgeber nach 10 Minuten. Dann nahmen die Eintracht-Spieler das Heft in die Hand und erzielte nach einer schönen Spielkombination in der 18. Minute das 1:0 durch Lorenz Schmitt. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Auch nach dem Wechsel weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Die JSGler nutzten ihre körperliche Überlegenheit und stoppten so immer wieder die spielerischen Überlegenheit unsere Spieler. Dennoch gab es Möglichkeiten das Spiel durch den zweiten Treffer zu entscheiden. Der Schlussmann der Gastgeber stand ebenfalls immer wieder auf dem richtigen Posten und  war damit  ein sicherer Rückhalt. Pech hatte man auch bei einem Postenteffer. In der 52. Minute fiel dann der glückliche, aber aufgrund der guten kämpferischen Bemühungen, nicht unverdiente Ausgleich.

Es spielten: Sebastian Bergheim, Leon Backes, Leonard Lamberty, Jannik Grün, Lorenz Schmitt, Marcel Prochnow, Demian Ayten, Maximilian Blau,Giulio Ehses, Leon Von d. Broch und Philipp Grundmann

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]