powered by deepgrey
Tag

Mai 7, 2010

Viele Chancen, wieder kein Tor

Jetzt ist es sportlich besiegelt: Nach dem 0:1 gegen den VfL Bochum II ist für den SV Eintracht Trier 05 sportlich der Klassenverbleib in der Fußball-Regionalliga nicht mehr zu schaffen. Dabei zeigte das Team über weite Strecken eine gute Leistung, wirkte vor dem Tor aber oft zu unentschlossen.

Dingels und Kempny halten Eintracht Trier die Treue

Zwei wichtige Spieler, die aus den eigenen Reihen stammen, haben sich ligaunabhängig an den SV Eintracht Trier 05 über die Saison hinaus gebunden: Sowohl Michael Dingels (Foto, 24, bisher 24 Saisonspiele), als auch Thomas Kempny (22, 19 Einsätze) haben ihre Verträge bis zum 30. Juni 2011 verlängert – und das sowohl für die Regional- wie auch für die Oberliga.

Das Hinspiel ist noch nicht vergessen…

Die Fußball-Rheinlandliga geht in ihre heiße Phase: Nur noch vier Spieltage, dann ist die Saison beendet. Schon jetzt steht aus Sicht der U23 des SV Eintracht Trier 05 fest, dass es eine überaus erfolgreiche Runde ist und war. Die Krönung wäre natürlich der Rheinlandmeistertitel. Auf dem Werg dorthin sind drei Punkte am Sonntag, ab 16 Uhr, gegen den aktuell auf Platz elf notierten Mitaufsteiger SG 2000 Mülheim-Kärlich Pflicht.

Die Karten-Gewinner stehen fest

Folgende Teilnehmer haben je zwei Sitzplatzkarten für die Regionalligapartie am heutigen Freitag Abend, 19 Uhr, im Moselstadion zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem VfL Bochum II gewonnen:
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]