powered by deepgrey

Auch U19 siegt im Spitzenspiel

So schlecht das Wochenende aus Sicht der Regionalligakicker des SV Eintracht Trier 05 verlief, so viel versprechend war es aus Sicht der Nachwuchsabteilung: Die U23 fertigte in höchst souveräner Manier den Tabellendritten FSV Salmrohr ab und bleibt damit weiter auf Platz eins in der Rheinlandliga. Auch die Regionalliga-U19 hat ihre Toppartie gewonnen – und im Moselstadion den FK Pirmasens mit 3:1 bezwungen. Das Team von Coach Bernhard Weis bleibt weiter auf Platz zwei.

Trotz der 0:1-Pleite beim FSV Mainz 05 erntete auch die U17 in der Regionalliga viel Lob, schließlich hatte man dem verlustpunktfreien Leader lange Zeit Paroli geboten. Siege gab es auch für die Rheinlandliga-U16 (2:1-Erfolg gegen die JSG Schweich) und die von Fabio Fuhs gecoachte U15 in der C-Junioren-Regionalliga. Die JFG Saarlouis besiegten die Blau-Schwarz-Weißen mit 3:1.

Mehr zum SVE-Nachwuchs unter www.eintracht-trier-jugend.de

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]