powered by deepgrey

Freikarte abholen – und die Eintracht anfeuern!!!

„Eintracht macht stark – Gemeinsam schaffen wir´s!“: Das ist das Motto beim SV Eintracht Trier 05 in den nächsten, so entscheidenden Wochen.

Im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Regionalliga macht der SVE mobil – und zählt am Freitag, ab 19 Uhr, im Duell gegen das mitabstiegsbedrohte Borussia Mönchengladbach II auf möglichst viele Fans im Moselstadion, die ihr Team lautstark und bedingungslos unterstützen sollen.

Dank der Unterstützung des Bierverlags Kessler aus Trier gibt es ab sofort zudem Freikarten für das Gladbach-Spiel. Jeweils ein Stehplatzticket erhalten interessierte Fußballfreunde in insgesamt sechs Happy-Getränke-Märkten in und um Trier: In Trier-Feyen, Trier-Ruwer, in Longuich, Schweich, Konz und in Trier-West (Hornstraße). Die Abgabe erfolgt solange der Vorrat reicht.

„Die Mannschaft und ich hoffen, dass die Leute am Freitag wie ein Mann hinter uns stehen. Es ist ein Endspiel, das uns gegen die Borussia erwartet. Jeder kann schon durch seine Anwesenheit dazu beitragen, dass meine Jungs den nötigen Rückhalt haben und das Spiel gewinnen“, unterstreicht der in der Vorwoche verpflichtete Cheftrainer Roland Seitz.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]