powered by deepgrey

Kempter-Assistent pfeift Wormatia gegen Eintracht

Auch für das Nachholspiel am Dienstag, ab 19 Uhr, zwischen dem VfR Wormatia Worms und dem SV Eintracht Trier 05 ist der 29-jährige Unparteiische Nikolaus Athanassiadis aus Frechen vom Deutschen Fußball-Bund mit der beauftragt worden. Ihm  assistieren Till Franke aus Bonn und Michael Bernhardt aus Bergisch-Gladbach.

Nach fünf Einsätzen in der vergangenen Runde ist es für Nikolaus Athanassiadis am Freitag der dritte Regionalliga-West-Auftritt in der laufenden Saison. Zuvor war er am 23. März in der Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern II und den Sportfreunden Lotte an der Pfeife aktiv. Ein Spiel der Wormser leitete er bereits in der vergangenen Saison – am 24. April 2009 beim 1:2 gegen den späteren Absteiger 1. FC Kleve. Zehn Mal kam Athanassiadias in der vergangenen Zweitliga-Saison als Assistent zum Einsatz. In dieser Saison konzentriert sich seine Tätigkeit an der Linie vor allem auf die Dritte Liga (15 Spiele/zuletzt am Samstag an der Seite von Comebacker Michael Kempter in der Partie zwischen dem SV Sandhausen und dem KSV Holstein Kiel, 1:1)

Wir wünschen dem Schiedsrichter-Trio als dem Fußballverband Mittelrhein eine gute und sichere Leitung der Partie Wormatia gegen den SVE!

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]