powered by deepgrey

Erste Camps des Jahres ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende fanden die Osterferien ein Ende. Rund 50 jugendliche Kicker aus der Region Trier dürften die freien Tage in bester Erinnerung bleiben, verlebten sie doch konzentrierte und spaßige Stunden mit dem Fuß am Ball im Trierer Moselstadion. Auf dem Programm der Fußballcamp-Teilnehmer standen unter anderem ein Schnelligkeitstest mit Lichtschranke, durchgeführt vom Leistungszentrum Kenn, und der Besuch von Eintracht-Nachwuchsstürmer Tim Eckstein. Doch auch der Lichtschrankentest brachte ein Wiedersehen mit einem (Ex-)Eintrachtprofi: Niki Wagner spornte die Kicker zu läuferischen Höchstleistungen an und wertete die Ergebnisse der Sprints aus…

Hochkonzentriert absolvierten die Teilnehmer der Ostercamps außerdem eine Koordinationsschulung mit motivierenden Schussübungen (inklusive einer Schussgeschwindigkeitsmessung) und konnten am Ende eine komplette Leistungsdiagnostik (durch diverse Tests im Leistungscamp) mit nach Hause nehmen. „Grundsätzlich geht es uns darum, den Jugendlichen ein grundlegendes fußballerisches Verständnis zu vermitteln – und nicht nur einfach mit ihnen am Ball zu trainieren“, fasst Lars Uder – Mitorganisator der SVE-Fußballcamps – die Idee hinter den Camps zusammen.

Auch Reinhold Breu, Eintracht-Nachwuchskoordinator, freut sich über die große Resonanz und die stetig gesteigerte Attraktivität der Fußballcamps, „Klar, wir versuchen immer wieder auf’s Neue moderne Methoden einzubauen bzw. neue Programmpunkte zu setzen, um mit der Zeit zu gehen und mehrmaligen Teilnehmern eine bunte Abwechslung zu bieten“ und gratulierte dem Camp-Team, „dafür muss ich meinem Team ein großes Kompliment zollen, denn bisher ist es uns jedes Jahr eine Steigerung gelungen!“

Der SVE bedankt sich bei allen Kickern für die Teilnahme und freut sich auf die nächsten Fußballcamps in den Sommerferien!

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]