powered by deepgrey

U14 mit mäßigem Spiel in Mehring!

Der Gegner hatte die Räume sehr eng gemacht und lies auch wenige Torchancen zu. Wenn der SVE dann eine Torchancen hatte, wurden sie zu überhastet und unkonzentriert vergeben. Im Spielaufbau zeigte die Mannschaft in blau-schwarz nicht das, was sie eigentlich kann. Während des gesamten Spiels wurden teilweise zu viele Fehlpässe, nicht genug Druck nach vorne gemacht und vergessen, den letzten entscheidenen Pass in die Tiefe zu spielen. In der 48. Minute konnte sich Moritz Jost einmal gut durchsetzen und makierte das 0:1. Aber wie in den Spielen zuvor konnte man sich nicht lange über die Führung freuen und Mehring glich zum 1:1 bereits zwei Minuten später aus. Ein abgefälschter Ball war für den SVE-Torhüter unhaltbar. Nur weitere sechs Minuten später erhöhte Mehring sogar auf 2:1 durch einen Freistoß. Hier sahen unser sonst so starker Torwart und auch die gestellte Mauer nicht sonderlich gut aus. Trier versuchte in den letzten Minuten alles. Mit viel Druck und Einsatz wollte man doch noch den Ausgleich erzwingen, aber am heutigen Tage sollte es einfach nicht sein. Fazit: Die JSG Mehring hatte 1,5 Torchancen und erzielte daraus 2 Tore – aber auch wir konnten aus den entscheidenden Situationen kein Kapital schlagen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]