powered by deepgrey

„Nur eine Halbzeit Geschenke verteilt“

Saarlouis-Roden

Dank einer enormen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewann die U17 von Eintracht Trier ihr Regionalliga Match, auch in dieser Höhe verdient, mit 6:1 bei der JFG Saarlouis. Die ersten 40 Minuten waren allerdings eher sehr durchwachsen und wenig erfreulich. Schon in der 5. Minuten schenke man dem Gastgeber durch mehrere Unachtsamkeiten die frühe Führung. Nikolas Jakob war es dann, der eine schöne Vorlage von Christopher Spang zum 1:1 (22`) verwerten konnte. Ansonsten machte der SVE im ersten Durchgang wenig und ließ den Gastgeber gefällig mitspielen.

In Hälfte Zwei, auch bedingt durch eine klare Halbzeitansprache, verbesserte sich die Eintracht mehr und mehr. In der 44. Minute schoss Burak Sözen die Trierer nach schöner Vorarbeit von Christian Schroeder in Führung. Zwei Minuten später (46`) schloss Ryan Klapp beherzt aus 20 Meter ab und erzielte das 1:3. Wiederum Nikolas Jakob erhöhte in der (65`) nach gekonnter Vorlage von Christian Schroeder auf 1:4. Dem 1:5 (69`) durch Yannick Bastos ging eine tolle Kombination im Eintracht Mittelfeld voraus. Ebenso dem 1:6 durch Christian Schroeder, der sein Tor in der 72. Minute nach toller Flanke von Dominic Hülsemann mit einem schönen Kopfballtreffer erzielte.

Die U17 Junioren zeigten im diesem Match zwei völlig verschiedene Gesichter. Trainer Frank Thieltges meinte im Anschluss an die Begegnung, dass er das Gesicht von Hälfte Eins nicht mehr sehen will. Im zweiten Durchgang kann man mit der Einstellung und dem Spiel zufrieden sein, meinte der Coach weiter.

Aufstellung:

Steffen Deuster, Nils Hansjosten, Pit Siebenaler, Vic Speller, Daniel Braun, Nikolas Jakob (72` Albutrin Aliu), Christopher Spang (72` Marc Inhestern), Yannick Bastos, Ryan Klapp, Burak Sözen (54` Dominic Hülsemann), Christian Schroeder

Tore:

1:0 (5`)

1:1 (22`) Nikolas Jakob

1:2 (44`) Burak Sözen

1:3 (46`) Ryan Klapp

1:4 (65`) Nikolas Jakob

1:5 (69`) Yannick Bastos

1:6 (72`) Christian Schroeder

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]