powered by deepgrey

Pokal-Viertelfinale bei Oberligist SG 06 Betzdorf

Keine leicht zu nehmende Aufgabe erwartet den SV Eintracht Trier 05 im Viertelfinale um den Bitburger-Rheinlandpokal, das am Dienstag Abend in der Genießer-Lounge der Bitburger Marken-Erlebniswelt beim Pokal-Titelponsor ausgelost wurde. Demnach muss das Team von Cheftrainer Reinhold Breu in der Runde letzten Acht beim aktuellen Tabellenneunten der Oberliga Südwest, der SG 06 Betzdorf, antreten.

Losfee Vanessa Bohr, Auszubildende bei der Bitburger-Brauerei, bescherte dem SVE ein Wiedersehen mit dem Klub von der Sieg, der in der gemeinsamen Oberliga-Saison 2006/07 daheim gegen die Eintracht mit 0:2 verlor und im Moselstadion mit 0:1 den Kürzeren zog. Im Falle eines Weiterkommens gastiert der SVE entweder bei Oberligist Wirges oder bei Rheinlandligist Zell.

Die Paarungen im Überblick:

Spiel 1: TuS Koblenz II – TuS Mosella Schweich

Spiel 2: Sieger SG Ehrbachtal Ney /TuS Mayen – SpVgg Burgbrohl

Spiel 3: SG Betzdorf – SV Eintracht Trier 05

Spiel 4: SG Zell – SpVgg EGC Wirges

Angesetzt als Spieltermine sind der 23. oder 24. März. Beide scheiden für den SVE wegen des bereits anberaumten Nachholspiels am 23. März, 17 Uhr, in Verl aus.

Darüber hinaus wurden auch die Paarungen für die beiden Halbfinalspiele ausgelost, die für Dienstag, 20. April, und Mittwoch, 21. April, vorgesehen sind:

Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 1

Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 3

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]