powered by deepgrey

U10: Wer will nochmal, wer hat noch nicht?

In einem offensiv sehr guten Spiel bezwang die U10, im ersten Punktspiel nach der Winterpause, die JSG Rodt mit 12:3 (6:2). Dabei gelang es jedem Eintracht-Feldspieler mindestens ein Tor zu schießen! Einziger Wermutstropfen waren 3 Gegentore, die aber auf den Drang der Mannschaft nun noch mehr Tore zu schießen, zurückzuführen und bei der Anzahl der Torerfolge auch zu verzeihen ist.

U10: Justin Peppel, Jannik Nosbisch, Todd Winckel, Max Steffen, Maurice Mangerich, Leon Lorig, Nicolas Krämer, Noah Sani

Torschützen: Jannik Nosbisch (4 Tore), Justin Peppel (2 Tore), Todd Winckel (2 Tore), Nicolas Krämer (1 Tor), Max Steffen (1 Tor), Leon Lorig (1 Tor), Maurice Mangerich (1 Tor)

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]