powered by deepgrey

Schiris vom Mittelrhein im Derby-Einsatz

Der 29-jährige Unparteiische Nikolaus Athanassiadis ist vom Deutschen Fußball-Bund mit der Leitung des Südwestderbys VfR Wormatia Worms gegen den SV Eintracht Trier 05 am Freitag, 12. März, ab 19 Uhr, im Wormatia-Stadion an der Alzeyer Straße beauftragt worden. Dem Frechener assistieren Till Franke aus Bonn und Lukas Salm aus Aachen, der es bereits am 23. Februar an der Seite von Referee Christian Dingert beim Derby gegen den 1. FC Saarbrücken(2:2)  mit dem SVE zu tun hatte.

Nach fünf Einsätzen in der vergangenen Runde ist es für Nikolaus Athanassiadis am Freitag der zweite Regionalliga-West-Auftritt in der laufenden Saison. Zuvor war er am 14. August 2009 in der Partie zwischen dem VfL Bochum II und Borussia Mönchengladbach II (4:1) an der Pfeife aktiv. Ein Spiel der Wormser leitete er bereits in der vergangenen Saison – am 24. April 2009 beim 1:2 gegen den späteren Absteiger 1. FC Kleve. Zehn Mal kam Athanassiadias in der vergangenen Zweitliga-Saison als Assistent zum Einsatz. In dieser Saison konzentriert sich seine Tätigkeit an der Linie vor allem auf die Dritte Liga (elf Spiele/zuletzt am 6. März bei Wehen-Wiesbaden – Bayern München II, 1:2).

Wir wünschen dem Schiedsrichter-Trio als dem Fußballverband Mittelrhein eine gute und sichere Leitung der Partie Wormatia gegen den SVE!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]