powered by deepgrey

Letzte Etappe vor dem Rückrundenstart

Als letzte Etappe vor der Rückrunde am 06.03.2010 hatte die U14 am Samstag den 27.02.2010 an einem Blitzturnier in Trier-Irsch auf dem Hartplatz teilgenommen. Die Gegner stellten die Mannschaften von FSV Tarforst, JSG Zerf und JSG Pluwig/Gusterath.

1.Spiel : SV Eintracht Trier – FSV Tarforst 3:1, Tore: Jost, Jazici, Jany Markus
2.Spiel : JSG Pluwig/Gusterath – SV Eintracht Trier 0 : 1, Tor: Jany Markus
3.Spiel : JSG Zerf – SV Eintracht Trier 0 : 4, Tore: Kinscher, Röll, Jazici, Scholl
Somit sollten wir an diesem Tag als Sieger vom Platz gehen. Zwar lief noch nicht alles so richtig rund, aber es wurden ja auch nur jeweils 25. Minuten pro Spiel absolviert.

Am Sonntag den 28.02.2010 ging es zum Testspiel nach Piesbach/Nalbach. Auf den neuen Kunstrasen trafen wir auf eine  Westsaar-Auswahl. Leider hatten wir ein sehr großes Problem mit der Wetterlage und dem anhaltenden Sturm. Es wurde trotzdem gespielt und wir hatten am Anfang viele Torchancen, die wir wie immer kläglich vergaben. So kam es wie es kommen musste, die Westsaar-Auswahl hatte nur eine Torchance  – die sie aber im Gegensatz zu uns nutzte. Somit lagen wir zur Halbzeit mit 1:0 zurück. In der 2.Halbzeit drehten wir das Spiel zu unseren Gunsten und gewannen doch noch mit 1:2 (Tore: Zirbes, Hoelz).

Spielerkader: Jany R., Jany M., Zirbes, Kinscher, Wagner, Homburg, Scholl, Gottschalk, Schaale, Jazici, Heider, Hoelz

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]