powered by deepgrey

Die Wetterlage zwingt zum Spielabbruch

Trier

Die Regionalliga Partie der B-Junioren von Eintracht Trier und dem 1. FC Saarbrücken mußte aufgrund des sehr starken Windes in der 7. Spielminute abgebrochen werden. Der Spielstand zu diesem Zeitpunkt lautete 0:0. Das Schiedsrichtergespann um Alexander Rausch, wie auch die beiden Trainer Frank Thieltges und sein Saarbrücker Kollege Jörg Schampel entschieden dies nach kurzer Unterredung. Es war kein ordentliches Fußballspiel möglich. Der Ball war immer auf der Flucht! Der Nachholtermin ist auf Grund vieler Terminüberschneidungen mit Auswahlmannschaften noch völlig offen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]