powered by deepgrey

Bettmer und Risser vor weiteren Länderspieleinsätzen

Gleich zwei Spieler des Fußball-Regionalligisten SV Eintracht Trier 05 kommen in dieser Woche zu internationalen Ehren: Am Mittwoch, 3. März, trifft Angreifer Wilko Risser (27) im WM-Stadion von Durban mit der namibischen Nationalmannschaft auf Gastgeber Südafrika. Am gleichen Tag duelliert Gilles Bettmer (20) mit der luxemburgischen Nationalelf im hauptstädtischen Stadion Josy Barthel mit dem von Berti Vogts trainierten Aserbaidschan.

Risser soll Freitag zum Abschlusstraining vor dem Heimspiel der Eintracht gegen den 1. FC Köln II (Samstag, 14 Uhr, Moselstadion) wieder zum SVE-Team stoßen, Bettmer bereits am Donnerstag. Beide fehlen Cheftrainer Reinhold Breu damit am Mittwoch, 15 Uhr, im Achtelfinalspiel um den Bitburger Rheinlandpokal beim Rheinlandligisten FSV Salmrohr.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]