powered by deepgrey

Weis und Thieltges für Richter und Purket

Nach der Amtseinführung von Cheftrainer Reinhold Breu, der am Sonntag den bisherigen Coach Mario Basler abgelöst hat, wurden beim Fußball-Regionalligisten SV Eintracht Trier 05 auch die Positionen des Co- und des Torwarttrainers neu besetzt: Frei gestellt wurde der bisherige Assistent Thomas Richter (42). Bernhard Weis (33) wird nun neben seiner Tätigkeit als Coach der A-Junioren-Regionalligamannschaft auch als Co-Trainer unter Reinhold Breu fungieren. In Doppelfunktion arbeitet fortan auch B-Junioren-Trainer Frank Thieltges. Der 40-Jährige löst den genauso wie Thomas Richter frei gestellten Torwarttrainer Sascha Purket (40) ab.

Spätestens zur kommenden Saison soll das Trainerteam dann neu strukturiert werden.

Über Thomas Richter und Sascha Purket sagt Reinhold Breu: „Charakterlich sind beide einwandfrei. Insofern tun mir diese Trennungen auch leid. Es geht aber hier um Leute, die mit mir auf einer Wellenlänge liegen, was die sportliche Philosophie angeht.“

Beide, Bernhard Weis (2000-2002) und Frank Thieltges (1989 – 1993 und 1997/98), waren bereits zu aktiven Zeiten in Diensten des Vereins.

Der SV Eintracht Trier 05 bedankt sich ausdrücklich bei Thomas Richter und Sascha Purket für die geleistete Arbeit und wünscht Bernhard Weis und Frank Thieltges viel Erfolg!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]