powered by deepgrey

Spiel gegen Saarbrücken eine Stunde früher

Die Nachholpartie in der Fußball-Regionalliga am Dienstag, 23. Februar, im Moselstadion zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem 1. FC Saarbrücken ist um eine Stunde vorverlegt worden.

Wilfried Masuch, der Spielleiter der Regionalliga, gab nun bekannt, dass die Partie bereits um 18 Uhr stattfindet. Hintergrund seien Vorgaben der Sicherheitsbehörden.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]