powered by deepgrey

U15 verliert knapp gegen Racing Union Luxemburg

Nach einem intensiven und hochklassigen C-Juniorenspiel musste sich das Eintracht-Team gegen Racing Union Luxemburg nach 90 Minuten mit einer 0:1 Niederlage geschlagen geben. Zwar  zeigte sich das Team des SVE über die gesamte Spielzeit spielbestimmend, jedoch konnte aus den sich am Laufenden Band bietenden Chancen kein Kapital geschlagen werden. Herausstechend aus der guten Mannschaftsleistung, kann der agile Florian Pick genannt werden, er sorgte im ersten Abschnitt für viel Wirbel und brachte die gegnerische Abwehr immer wieder in arge Bedrängnis. Letztendlich war es die Effizienz der Mannschaft aus dem Großherzogtum, die in der Partie den Ausschlag gab: Nach einem unnötigen Ballverlust schloss Racing einen schönen Konter mustergültig zum 0:1 ab.

Fazit: Ein gutes und lehrreiches Testspiel gerade für die sechs eingesetzten jüngeren Eintracht-Nachwuchsspieler Moritz Jost, Dominik Kinscher, Andre Röll, Robin Koch, Vince Scholl und Dominik Thömmes, die einen sehr guten Eindruck hinterließen.

Ab Morgen befinden sich die Nachwuchsspieler Gianluca Bohr, Michael Kohns, Joscha Kautenburger, Saleh Maruan und Pierre Grewis mit der Verbandsauswahl im Trainingslager in der Türkei.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]