powered by deepgrey

Derby in Salmrohr mittwochs um 14.30 Uhr

Jetzt steht der Termin des Achtelfinalspiels um den Bitburger-Rheinlandpokal: Herbert Kommer, für den Pokal zuständiger Spielleiter, hat den Vereinen FSV Salmrohr und SV Eintracht Trier 05 nun den Mittwoch, 17. Februar, 14.30 Uhr (!), genannt. Die Partie soll dann im Salmtalstadion ausgetragen werden. Ein Anstoßzeitpunkt abends ist im Februar und März wegen fehlenden Flutlichts im Salmtalstadion nicht möglich – und den Kunstrasenplatz in Salmrohr hat die Polizei aus Sicherheitsgründen kategorisch abgelehnt. Die Begegnung ins Moselstadion zu verlegen, lehnte der FSV wiederum strikt ab.

Wenig erfreut ist Eintracht-Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs über diesen Termin: „Das ist natürlich ein absolut Fan unfreundlicher Zeitpunkt. Schade, dass so sicher deutlich weniger Fußballfreunde aus der Region das Derby verfolgen können, als wenn es abends im Moselstadion etwa statt gefunden hätte.“

Sollte das Match zwischen dem Rheinland- und dem Regionalligisten am Aschermittwoch, 17. Februar, ausfallen, sieht Spielleiter Herbert Kommer den 24. und den 3. März als Ausweichtermine vor.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]