powered by deepgrey

Remis im internen Test

2:2 unentschieden endete am heutigen Samstag Morgen das Testspiel zwischen der Regionalligamannschaft und der in der Rheinlandliga angesiedelten U23. „Es war eine bessere Trainingseinheit“, bilanzierten die beiden Trainer Mario Basler und Reinhold Breu. Auf den Charakter einer Übungseinheit deutete auch die Spielzeit über drei mal 30 Minuten hin. Die U23 ging durch Treffer von Leonhard Schuster und Eric Michels – zwei von einigen A-Jugendlichen, die ab sofort Schritt für Schritt in den Kader integriert werden sollen – sogar zwei Mal in Front. Wilko Risser konnte indes jeweils ausgleichen. Natürlich konnte Reinhold Breu am Ende mit dem Auftritt seiner Schützlinge mehr zufrieden sein, als Mario Basler. Besonders lobte der Coach des aktuellen Rheinlandliga-Zweiten die gute Defensivarbeit. „Die U23 hat das wirklich gut gemacht“, lobte auch Basler.

Da beide Seite unbedingt spielen wollen und Schnee und Eis schneller als ursprünglich gedacht wegschmelzen, könnte es nun am Dienstag oder Mittwoch doch noch zum am heutigen Samstag ausgefallenen Test beim Rheinlandligisten SV Mehring kommen. Der SVM will am Montag oder Dienstag mitteilen, ob eine Austragung der Partie möglich ist.

Sofern es die Platzverhältnisse zulassen, soll am Samstag, 15 Uhr, ein nächster Test beim Saarlandligisten FC Reimsbach stattfinden.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]