powered by deepgrey

Test in Mehring fällt aus, dafür Duell mit der „Zwoten“

Das für Samstag geplante Testspiel zwischen Fußball-Rheinlandligist SV Mehring und Regionalligist SV Eintracht Trier 05 fällt den winterlichen Platzverhältnissen zum Opfer: Der Kunstrasen auf der Mehringer Lay ist schneebedeckt, darunter befindet sich eine Eisschicht. „Wir hätten wirklich sehr gerne gegen die Eintracht gespielt. Aber es geht absolut nicht – zumal wir den Platz nicht räumen dürfen, weil dann auch das Kunststoff-Granulat abgetragen würde“, sagt Herbert Scholtes, zweiter Vorsitzender und Fußball-Obmann beim von Rudi Thömmes trainierten aktuellen Rheinlandliga-Vierten. Ein Nachholtermin ist nicht vorgesehen.

Auch SVE-Cheftrainer Mario Basler bedauert, dass der erste Test der Wintervorbereitung ausfällt, hat aber schon am Donnerstag Morgen eine Alternative organisiert: Samstag um zehn Uhr findet auf dem Kunstrasenplatz im Moselstadion  ein interner Vergleich gegen die  von Reinhold Breu trainierte zweite Mannschaft statt. Der Rheinlandligist musste sich in der jüngsten Runde um den Bitburger-Rheinlandpokal der „Ersten“ knapp mit 1:2 geschlagen geben. Ob nun die Revanche gelingt…?

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]