powered by deepgrey

Verletzungen und Schnee die Hindernisse

„Einen optimalen Vorbereitungsstart“ verzeichnet Mario Basler, Cheftrainer des Regionalligisten SV Eintracht Trier 05, nach den ersten Trainingstagen im neuen Jahr sarkastisch: Nachdem die beiden Innenverteidiger Josef Cinar (Foto) und Kevin Lacroix beim Kopfballduell zusammen gerasselt sind, sich Platzwunden und Gehirnerschütterungen zuzogen und beide bis Anfang/Mitte nächster Woche pausieren müssen, können derzeit auch Angreifer Tim Eckstein (Verdacht auf Muskelfaserriss/genaueren Aufschluss soll eine Kernspintomographie am Dienstag geben) und Mittelfeldspieler Tayfun Pektürk (Zerrung) nicht am Training teilnehmen.

Dieses kann wegen der anhaltenden winterlichen Bedingungen sowieso nicht so wie ursprünglich geplant durchgezogen werden. „Wir müssen zwangsläufig den Schwerpunkt weiterhin im läuferischen Bereich setzen. Technisch-taktisch ist angesichts der schneebedeckten Plätze nicht viel zu wollen.“, sagt Basler, der sich mit den Ergebnissen des am Freitag durchgeführten Laktattests zufrieden zeigt: „Man hat deutlich gesehen, dass die Jungs im Urlaub nicht untätig waren.“ Weiterhin ist Hebib Izairi Trainingsgast. Der 24-jährige Mazedonier spielte gemeinsam mit SVE-Mittelfeldspieler Christopher Reinhard in der Jugend der Offenbacher Kickers und war zuletzt für Hessenligist Germania Ober-Roden im Einsatz. Angedacht ist auch, dass für den Mittelfeldspieler eine Gastspielgenehmigung für das erste Testspiel der Wintervorbereitung am Samstag, 16. Januar, 15 Uhr, bei Rheinlandligist SV Mehring beantragt wird. Eine Verpflichtung schließt Mario Basler aber zumindest solange aus, „ehe uns kein Spieler des aktuellen Kaders verlässt – und danach sieht es derzeit nicht aus“. Einen guten Eindruck hat bislang Neuzugang Gilles Bettmer hinterlassen. „Man sieht einfach, dass er in Freiburg gut ausgebildet wurde“, lobt Basler den Luxemburger Nationalspieler, der in der Vorwoche einen Vertrag bis 30. Juni 2011 in Trier unterschrieben hat.

Der Trainingsplan für diese Woche:

Montag, 10:00 Uhr + 15:30 Uhr
Dienstag, 10:00 Uhr + 16:30 Uhr Studio
Mittwoch, 10:00 Uhr + 15:30 Uhr
Donnerstag, 10:00 Uhr + 16:00 Uhr (Pflege)
Freitag, 10:00 Uhr + 15:30 Uhr
Samstag, 15:00 Uhr Testspiel in Mehring
Sonntag, frei
Änderungen vorbehalten!
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]