powered by deepgrey

Zwei Eintracht-Teams mischen am “Ring” mit

Von Freitag bis Sonntag, 8. bis zum 10. Januar,  wird auf dem Rasen der “ring°arena” gekickt. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich dann alles um König Fußball. Von den Junioren der C-Jugend bis zu Traditionsmannschaften und ehemaligen Nationalspielern – das Fußball-Fest am Ring bietet Spaß und Begeisterung für jeden  Fan. Mit dabei sind auch die U15 und die Traditionsmannschaft des SV Eintracht Trier 05. Alle Teams wurden vom Veranstalter Fußballverband Rheinland e. V. unter Schirmherrschaft der Fritz-Walter-Stiftung eingeladen, am ersten Fußball-Turnier am Nürburgring teilzunehmen.

“Fußball und Motorsport begeistern seit Generationen die Menschen nicht nur in Deutschland. Sportsgeist, der Wille zum Sieg und der Kampf bis zur letzten Minute sind dabei ebenso hohe Werte, wie die Bereitschaft zu Ehrenamt, Fairness und Teamplay. Ohne diese Werte würden weder Räder noch Bälle rund laufen. Das 1. Hallenfußballturnier am Nürburgring findet unter der Schirmherrschaft der Fritz-Walter-Stiftung statt. Unter dem Namen eines der populärsten deutschen Fußballspieler hat sich diese Stiftung zur Aufgabe gemacht, die Jugendarbeit im Fußballsport zu fördern und die Integration von Jugendlichen in die Gesellschaft zu unterstützen“, freut sich Hans-Jochim Koch, Geschäftsführer der Nürburgring GmbH. „Wir sind stolz darauf, unseren Teil dazu beitragen zu können und wünschen allen Gästen, Besuchern, Teams, vor allen Dingen aber den Helfern eine tolle und spannende Veranstaltung.“

Anpfiff ist Freitag, 17 Uhr. Den Auftakt des langen Fußball-Wochenendes machen die C-Junioren, Regionalliga Südwest, der Vereine TuS Mayen, TuS Koblenz, 1. FC Kaiserslautern, SV Eintracht Trier 05 und weitere Mannschaften. Auf dem 20 x 40 m großen Spielfeld kicken die Turnierteilnehmer in der überdachten Arena um den Einzug ins Finale am Samstagnachmittag.

Am Samstag, ab 13 Uhr, spielen die Traditionsmannschaften des 1. FC Kaiserslautern, 1. FSV Mainz 05, SV Eintracht Trier, TuS Koblenz, FVR Oldies, Eifel Auswahl, TuS Mayen. In den Reihen der Lotto-Elf, einer Auswahl prominenter Ballkünstler, werden u. a. Dariusz Wosz, ehemaliger Spieler beim VfL Bochum und Hertha BSC Berlin, Stefan Kuntz (voraussichtlich), ehemaliger Nationalspieler und derzeitiger Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern, Holger Fach, Ex-Spieler u. a. bei Bayer 04 Leverkusen und 1860 München, sowie Ex-Eintrachtler Edgar „Euro-Eddy“ Schmitt erwartet.

Die  1. Hallen-Regionalmeisterschaft der Frauen findet am Sonntag, ab 11 Uhr, statt. Und am gesamten Wochenende sorgt zudem das Programm auf dem “ring°boulevard” mit Torwandschießen, Riesen-Human-Kicker und Eisbahn zusätzlich für jede Menge Unterhaltung.

Das komplette Programm finden Sie unter www.nuerburgring.de

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]