powered by deepgrey

VfL – SVE in der Bochumer Bundesliga-Arena

stadion_luft01Statt in der Wattenscheider Lohrheide treffen die Fußball-Regionalligisten VfL Bochum II und der SV Eintracht Trier 05 am Samstag, 21. November, 14 Uhr, nun im „rewirpower-Stadion“ an der Castroper Straße aufeinander. Hintergrund ist die gleichzeitig im Bereich des Lohrheidestadions in Bochum-Wattenscheid stattfindende Trauerfeier für den am vergangenen Wochenende verstorbenen langjährigen Präsidenten und Aufsichtsratsvorsitzenden der SG  Wattenscheid 09, Klaus Steilmann.

Das frühere Ruhrstadion fasst 31.328 Plätze und gilt nach wie vor als eines der schönsten Bundesliga-Stadien. Die Fans der Eintracht dürfte der Umzug also durchaus freuen…

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]