powered by deepgrey

Trauer um Robert Enke!

Die große Fußball-Familie Deutschlands trauert um einen vorbildlichen und außergewöhnlich guten Sportler: Nationaltorhüter Robert Ende wählte am gestrigen Dienstag, 10. November 2009 den Freitod. Er wurde nur 32 Jahre alt und hinterlässt eine Frau sowie eine acht Monate alte Tochter.

„Vor rund drei Monaten war Robert Enke mit Hannover 96 noch im Rahmen des DFB-Pokals bei uns in Trier zu Gast. Wir haben ihn auch hier als aufrichtigen und sehr sympathischen Fußballer kennen gelernt. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Wir von Eintracht Trier werden Robert Enke ein ehrendes Andenken bewahren“, sagt Ernst Wilhelmi, Vorstandsmitglied des SV Eintracht-Trier 05.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]